Peristaltische Mikropumpen

Die peristaltischen Mikropumpen von IST AG wurden für die biologische und biotechnische Analyse entwickelt. Sie gewährleisten geringe Durchflussraten für verschiedene Flüssigkeiten und Gase in Anwendungen, in denen eine hohe Integrationsdichte und ein biokompatibler Mediumstrom unabdingbar sind.

Die Pumpen ermöglichen die Versorgung von Online-Sensoranordnungen mit geringen Mengen an gesteuertem Analytstrom und können an eine Vielzahl von Mikrofluidikgeräten angeschlossen werden. Darüber hinaus ist eine vorgeschaltete Dosierung von Bioreaktoren mit Pumpraten von Nanolitern bis Mikrolitern möglich. Die Miniaturpumpen verfügen über eine Multiplex-fähige Funktionalität und einen Formfaktor. Die Mikropumpen können mit dem verfügbaren Evaluierungskit per USB an Laptops und Computern betrieben werden. 

Vorteile & Eigenschaften:

  • Stabiles und reproduzierbares Pumpen verschiedener Flüssigkeiten und Gase
  • Nur leckagefreie Silikonschläuche für medizinische Zwecke, die mit den Medien in Kontakt kommen
  • ​Bidirektionales Pumpen mit Pumpraten von 0.15 µl/min – 1700 µl/min
  • Miniaturisierter Formfaktor, der die Integration in Arrays und Mikrofluidikgeräte ermöglicht
  • Trennung der beiden Medienanschlüsse > 2 bar in beide Richtungen

Für detailliertere Informationen laden Sie bitte unsere Datenblätter auf der rechten Seite herunter.

Haftungsausschluss: Produkt nur für Evaluationszwecke in der Forschung und Entwicklung. Nicht für medizinische und diagnostische Anwendungen. Nicht für die Anwendung am Menschen bestimmt. Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte die IST AG.

MP.CPP1.180.ZM

Peristaltische Mikropumpe für niedrige Pumpraten in Flüssigkeiten und Gasen

  • Pumpraten im Bereich von 150 nl bis zu 180 μl/min
  • Lange Lebenszeit
  • Abmessungen: 9.5 x 11.2 x 43.0 mm (L x B x H)
  • Gewicht: 5.6g
MP.CPP1.1000.ZM

Peristaltische Mikropumpe für niedrige Pumpraten in Flüssigkeiten und Gasen

  • Pumpraten im Bereich von 1 μl/min bis zu 1700 μl/min
  • Exzellente Linearität bei allen Pumpraten
  • Lange Lebenszeit
  • Abmessungen: 9.5 x 11.2 x 40.5 mm (L x B x H)
  • Gewicht: 5.5g
MP.CPP1.150

Peristaltische Mikropumpe für niedrige Pumpraten in Flüssigkeiten und Gasen

  • Pumpraten im Bereich von 10 μl/min bis zu 150  μl/min
  • Abmessungen: 9.5 x 11.2 x 34.2 mm (L x B x h)
  • Gewicht: 3.3g
MP.CPP1.800

Peristaltische Mikropumpe für hohe Pumpraten in Flüssigkeiten und Gasen

  • Pumpraten im Bereich von 70 μl/min bis zu 800 μl/min
  • Abmessungen: 9.5 x 11.2 x 31.7 mm (L x B x H)
  • Gewicht: 3.2g

Zubehör

Zubehör für den Einsatz in mikrofluidischen System mit Schläuchen von 0.5 mm Innendurchmesser

Y-Anschluss

Der Y-Anschluss ist ein 3-Wege-Verbindungszubehör für flexible Fluidikschläuche. Ein Zugangsstrom kann in 2 gleiche Ausgangsströme aufgeteilt werden. Es können bis zu 3 flexible Schläuche mit einem Innendurchmesser von 0.5 mm zum Mischen, Kombinieren oder Auteilen von gasförmigen und flüssigen Medien angeschlossen werden.

X-Anschluss

Der X-Anschluss ist ein 4-Wege-Verbindungszubehör für flexible Fluidikschläuche. Ein Zugangsstrom kann in 3 gleiche Ausgangsströme aufgeteilt werden. Es können bis zu 4 flexible Schläuche mit einem Innendurchmesser von 0.5 mm zum Mischen, Kombinieren oder Aufteilen von gasförmigen und flüssigen Medien angeschlossen werden.

Pyramiden-Anschluss

Der Pyramiden-Anschluss ist ein 4-Wege-Verbindungszubehör für flexible Fluidikschläuche. Ein Zugangsstrom kann in 3 gleiche Ausgangsströme aufgeteilt werden. Es können bis zu 4 flexible Schläuche mit einem Innendurchmesser von 0.5 mm zum Mischen, Kombinieren oder Aufteilen von gasförmigen und flüssigen Medien angeschlossen werden.

Halterung für CPP1 Peristaltische Mikropumpe

Die Halterung für die peristaltische Mikropumpe kann mit einem doppelseitigem Klebeband oder zwei ISO M3-Schrauben mit einem Lochabstand von 20 mm befestigt werden.